Gemeinde St. Stefan im Gailtal

Polizei Kriminalprävention: Gemeinsam gegen Dämmerungseinbrüche

zur Übersicht

Wenn die Tage kürzer werden und die Dunkelheit früher hereinbricht, kommt es vermehrt zu Einbrüchen.

Wenn die Tage kürzer werden und die Dunkelheit früher hereinbricht, kommt es vermehrt zu Einbrüchen. In der Dämmerung fühlen sich die Täter sicher, doch wir sind gut vorbereitet und gehen verstärkt gegen diese Kriminalitätsform vor.
Wir vertrauen auf Ihre Unterstützung: Helfen Sie mit, Ihre Nachbarschaft sicherer zu machen!


Einige Tipps der Polizei:

  • Überprüfen der mechanischen und ev. elektronischen Sicherungen
  • Haus/Wohnung bewohnt erscheinen lassen
  • Genügend Lichtquellen (ev. Zeitschaltuhren)
  • Keine überfüllten Briefkästen
  • Nachbarschaftshilfe
  • Verhalten fremder Personen beobachten
  • Verdächtige Wahrnehmungen notieren und der Polizei mitteilen

Unsere Telefonnummer : 059133               
Notruf: 133     

„SIE fragen UNS – WIR helfen IHNEN“

Die zuständige Polizeiinspektion Obervellach und die Kriminalprävention des Landeskriminalamtes stehen Ihnen gerne und kostenlos zur Verfügung.

Seite /
Seite /
Seite /