Daten und Fakten

Die Marktgemeinde Obervellach ist der zentrale Ort im mittleren Mölltal im Kärntner Oberland unmittelbar südlich des Tauernhauptkammes und erstreckt sich auf eine Fläche von 104,41 km². Zu ihr gehören die Katastralgemeinden Obervellach, Pfaffenberg, Lassach und Söbriach sowie die Ortschaftsteile Dürnvellach, Kaponig, Lassach-Schattseite, Lassach-Sonnseite, Leutschach, Obergratschach, Obervellach, Obervellach-West, Oberwolliggen, Pfaffenberg, Raufen, Räuflach, Semslach, Söbriach, Stallhofen, Stampf, Untergratschach, Untervocken und Unterwolliggen. Die Landschaft wird geprägt durch landwirtschaftliche Flächen und Siedlungsraum im Talboden, einen großen Anteil an Wald und von Hochgebirgslandschaften.
Obervellach hat eine Bevölkerungszahl von 2345 Personen (Stand: 01.01.2015). Zu einem kleineren Teil leben die Menschen von landwirtschaftlichen Haupt- und Nebenbetrieben. Im Ort selbst gibt es 120 Gewerbe-, Dienstleistungs- und Tourismusbetriebe. Diese stellen hauptsächlich die Wirtschaftskraft nicht nur für Obervellach, sondern auch für den Bereich des mittleren Mölltales dar. Größere Betriebe sind die GW Bau GmbH, ETM Bau GmbH, Bärprüftechnik GmbH, die Naturbäckerei Lagler und die Schrothkuranstalt. Neben dem Tourismus im Sommer bemüht sich Obervellach sehr um den Wintertourismus- der Sportregion Mölltal mit den Schigebieten Mölltaler Gletscher und Ankogel. Seit 2005 ist Obervellach mit dem an Naturschätzen einzigartigen Kaponigtal Mitglied im Nationalpark Hohe Tauern und somit Nationalparkgemeinde.

Der geschlossene Ortskern von Obervellach liegt auf einer Seehöhe von 686 m und stellt ein aus der Bergbauzeit historisch gewachsenes Ortsbild dar.

Obervellach hat sich in den letzten Jahrzehnten mit der Schaffung aller infrastrukturellen Einrichtungen sowie der ausgezeichneten medizinischen Versorgung (praktische Ärzte, Facharzt, Zahnarzt, Tierarzt, Rot-Kreuz-Ortsstelle) und mit dem Altenwohn- und Pflegeheim zu einer lebenswerten Wohngemeinde entwickelt.
Im Obervellacher Schulzentrum befindet sich ein Kindergarten, die Volksschule, die Neue Mittelsschule, die Musikschule und die Volkshochschule.
Das Gemeinschaftsleben wird in Obervellach durch eine rege Vereinstätigkeit geprägt.
Mit den vielen schönen Ausflugsmöglichkeiten in die umliegende Bergwelt ist Obervellach auch eine ideale Erholungsgemeinde.

Obervellach Winter