Frau Anita Gössnitzer – Bürgermeisterin des Jahres

Von 1. März bis 19. April 2017 nominierten über 5.000 Bürger/innen ihre Gemeinden sowie die Bürgermeister/innen des Jahres auf www.gemeindepreis.at. Eine Jury vergab Punkte, aus beiden Bewertungen wurden die Sieger ermittelt.

Letzte Woche wurden in Anwesenheit von über 2.000 Gemeindevertretern im Rahmen des Österreichischen Gemeindetages in Salzburg die Landes- und Bundessieger verkündet:

Frau Anita Gössnitzer wurde zur Bürgermeisterin des Jahres 2017 ausgezeichnet.

Obervellach wurde als „Gemeinde des Jahres“ nominiert und schaffte es im Bundesland Kärnten unter die letzten drei. Griffen wurde „Gemeinde des Jahres“ in Kärnten und auch auf Bundesebene.

Danke allen ObervellacherInnen für ihr Engagement bei diesem Wettbewerb.